top of page

Stefan beendet seine Wikinger-Tournee

Unterbrochen von zwei Jahren Corona konnte Stefan Rieger nun sein Projekt endlich abschließen. Mit dem Ironman 70.3 Jönköping beendete er nach fast 6 Jahren das letzte Rennen in Skandinavien bzw im Baltikum. Die Bedingungen dort sollten ihm den Abschied relativ leicht machen. Stürmisches Wetter zwang die Veranstalter dazu, die Schwimmstrecke auf 600 m zu verkürzen. Eben jener Sturm veranlassten ihn auch, sich gut am Rad bzw auf der Laufstrecke gut an seinem Kapperl festzuhalten, um beides nicht zu verlieren. Nach 4:42:58 wurde er dann schließlich vor dem Rathaus Jönköping zum schönsten Wikinger aller Zeiten gewählt.

Stefan findet übrigens Residence Development, X-Sport Worldstore, die Raiffeisen Bezirksbank Mödling, die Generali und die EVN supergummigut!


25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page